Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Inhalt:

Long Island, New York: 
Mit Vollgas rast er in das Leben der fünfundzwanzigjährigen Jess. Dabei hat sie noch Glück im Unglück bei dieser ersten Begegnung. Doch so übel scheint der gutaussehende Taylor bei näherer Betrachtung gar nicht zu sein. Im Gegenteil: Er entpuppt sich als wahrer Gentleman, doch mit einer geheimnisvollen Vergangenheit. Was hat er zu verbergen? Als Jess es herausfindet, droht sie daran zu zerbrechen, denn ganz plötzlich hat sie mehr mit Taylors Herkunft zu tun, als sie sich je vorstellen konnte. Wie wird sie mit dieser Herausforderung fertig? 
Eine humorvolle und auch tiefgründige Liebesgeschichte mit einigen unerwarteten Wendungen ... 

 

 

 

 

Inhalt:

Elli - Fünfundzwanzig, attraktiv und Single, verdient ihren Lebensunterhalt in einer kleinen Kaffeerösterei. Ihr Leben verläuft überschaubar und unspektakulär. Dies ändert sich schlagartig, als sie bei Weihnachtseinkäufen dem Geschäftsfreund ihres Stiefonkels sprichwörtlich vor die Füße fällt. Sein Interesse an ihr währt leider nicht allzu lange. Er wendet sich ihrer Stiefcousine zu, die als Unternehmensnachfolgerin vorgesehen ist. Für Elli bricht eine Welt zusammen. Eine unerwartete Erbschaft führt sie jedoch mit dem gutaussehenden und geheimnisvollen Gabriel zusammen, der ihr Leben komplett auf den Kopf stellt… Wird Gabriel aber das halten, was er zu sein verspricht? 

 

 

 Inhalt:

Annabelle, eine ehrgeizige und erfolgreiche junge Journalistin hat alles, was sie sich wünscht. Noch dazu vergöttert ihr wunderbarer Freund Ralph sie. Doch ihr Beruf erfordert vollen Einsatz und ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt: Er beichtet ihr einen One-Night-Stand mit ihrer Schwester. Als herauskommt, dass dieser nicht ohne Folgen geblieben ist, zerbricht Annabelles bisher heile Welt und sie verlässt überstürzt ihre Heimat, um sich in New York ein neues Leben aufzubauen. Doch was sie dort erwartet, stellt alles bisher da gewesene auf den Kopf …
Eine himmlisch-romantische Liebesgeschichte mit Happy End!

 

 

 

 

 Inhalt:

 "1938-1939: Kriegstagebuch der 12. Kompanie" schildert die Erlebnisse der 12. Kompanie I.R.41 (Infanterie-Regiment 41), beginnend mit dem Anschluss Österreichs im März 1938 bis zum Polenfeldzug, dem ersten "Blitzkrieg" und schließt Ende Oktober 1939. Hauptsächlich geht es um den Polenfeldzug und den Zeitraum vom 1. Sept. bis 31. Okt. 1939. Erzählt wird aus Sicht der Kompanie und verschiedener Dienstgrade, es werden auch einige Gedichte der Soldaten vorgestellt. Der Zeitzeugenbericht ist zudem ergänzt mit geschichtlichen Daten, um den Kontext besser einordnen zu können.

 

 

 

 

Inhalt:

Immer wieder träumt Hannah diesen Traum. Nur dass dieser stets ein gutes Ende nimmt. Ganz anders aber ist ihre Realität. Ein Vorfall, der Hannahs bisheriges, heiles Leben von einer Minute auf die andere verändert und abrupt zerstört. Für lange Zeit ist ihr Glaube an Liebe und Glück verloren. Bis Raphael in ihr Leben tritt. Ein wunderbarer, mitfühlender Mann und auf den ersten Blick ganz normal. Kein Christian Grey, kein Milliardär, sondern Angestellter einer Bank. Sie ist fasziniert von ihm, doch dann gesteht ihr Raphael sein Geheimnis. Kann ihre Liebe dennoch weiter bestehen … ?

Die Geschichte einer Liebe, die nicht sein darf, einer Liebe gegen alle Vernunft.

Ein himmlisch-romantischer  Liebesroman mit einer großen Portion Fantasy und Happy End.

 

 

 

Aktueller HINWEIS:

Das Buch "Bluttempel - Das Vermächtnis der Walhalla" kann ab sofort auch in folgenden Buchhandlungen erworben werden: Bücher Pustet in Regensburg, Bücherwurm in Neutraubling und Regensburg und Buchhandlung Hartung in Wörth/Donau sowie in der Tourist-Info in Donaustauf. Ebenso ist es als ebook oder Print-Ausgabe bei amazon erhältlich.

 

Inhalt:

Wenn Liebe zur Besessenheit wird…

Der 32jährige Martin leidet unter Halluzinationen und Panikattacken. Besonders die Angst um seine Frau nimmt zunehmend fatale Ausmaße an. Er sieht fremde Gestalten vor sich, die er nicht einordnen kann, die ihm aber auf merkwürdige Art bekannt vorkommen. Er versucht, dies vor seiner Frau und Freunden geheim zu halten. Dadurch löst er eine Kette verhängnisvoller Reaktionen aus. Als er sich bei einem Therapeuten hypnotisieren lässt, um seine Ängste zu ergründen, wird er in ein früheres Leben zurückversetzt, in die Zeit des Walhalla-Baus. Er verliert mehr und mehr den Bezug zur Realität, verstrickt sich immer tiefer in die Wirren seiner Vergangenheit. Eine erneute Rückführung treibt ihn schließlich an den Rand des Wahnsinns: Er findet sich im Jahre 1830 wieder und erfährt vom dunklen und blutigen Geheimnis der Walhalla…

Für alle Fans von Thrillern mit psychologischen Hintergrund und historischen Elementen, kein Thriller von der „Stange“.

 

 

 

 

 

Inhalt:

Dieser Zeitzeugenbericht schildert die Strapazen und furchtbaren Entbehrungen meiner Mutter und ihrer Schwestern während ihrer Flucht im März 1945 von Kolberg/Westpommern, (heutiges Kolobrzeg, Polen) nach Bayern und die erste, ebenso entbehrungsreiche Zeit danach. Sie und ihre Schwestern haben das Überleben dieser schwärzesten Tage ihres Lebens dem Mut und der Aufopferungsbereitschaft meiner Großmutter, Dora Seefelder, zu verdanken. Sie flüchtete nur mit einem Koffer und drei kleinen Kindern an der Hand von der pommerschen Ostseeküste über Hamburg zu Verwandten nach Bayern. Dieses Buch ist ein Vermächtnis an eine großartige, tapfere Frau.

 

 

 

 

 Inhalt:

Die Zeitzeugengeschichte „Die sieben längsten Jahre meines Lebens“ handelt von den persönlichen Erlebnissen eines jungen Mannes im Krieg und in Gefangenschaft von 1941-1948. Als 18-jähriger 1941 zum Reichsarbeitsdienst einberufen, macht er erste Erfahrungen mit dem Krieg im Ostfeldzug. Später dient er in der Waffen-SS und erlebt verschiedene Stationen im Russlandfeldzug und in Frankreich. Bei Kriegsende gerät er in amerikanische und französische Kriegsgefangenschaft und ist nach mehreren Fluchtversuchen Ende 1947 endlich wieder zu Hause. Nach sieben langen, sehr langen  Jahren…

 

 

 

 

Inhalt:

Was verbindet ein vergrabenes Skelett und ein aus der Donau geborgenes Autowrack? Das fragen sich Sofie und Maria, die sich ihr Wiedersehen in der Oberfalz nach zwanzig Jahren eigentlich anders vorgestellt haben. Weil die Polizei sich merkwürdig zurückhält, forschen die beiden Freundinnen auf eigene Faust nach. Die verwirrenden Bilder einer Wahrsagerin machen die Sache nur noch unheimlicher. Bis der Fall eine gänzlich unerwartete Wendung nimmt...

 

 

 

 

Inhalt:

Bea ist von Selbstzweifeln geplagt und fühlt sich unattraktiv. Als sich eines Tages plötzlich der gut aussehende Francis für sie interessiert, kann sie es kaum glauben. Endlich scheint sie ihren Traummann gefunden zu haben. Fasziniert davon begehrt zu werden, erfüllt sie nur zu gerne seine sexuellen Wünsche und lässt sich von ihm systematisch füttern.
Bea nimmt rasend schnell zu. Immer mehr. Und mit ihren Rundungen wächst Francis’ Verlangen nach ihr. Ein Teufelskreis. Erst sehr spät durchschaut Bea seinen perfiden Plan – zu spät?

 

 

 


Inhalt:

Pferdenarr Miriam ist überglücklich, als an ihrem zehnten Geburtstag ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung geht. Sie darf einen Tag auf dem Reiterhof Grünbaum verbringen. Doch die Begegnung dort mit Ronnie, einem kleinen, unscheinbaren Island-Pony, sollte ihr Leben schlagartig und auf geheimnisvolle Weise von einer Sekunde auf die andere verändern. Nun beginnt eine aufregende und erlebnisreiche Zeit für sie, in der Dinge geschehen, die keine Menschenseele je erfahren darf...

 

 

 

Inhalt:
Seltsame Dinge passieren dieser Tage in Miriams Leben: eine blutrote Schrift prangt eines Morgens an ihrem Kleiderschrank und
der Wind weht ein geheimnisvolles Blatt in ihr Zimmer, ein Einbruch bei Familie Badenberg ... und Ronnie, das kleine Island-Pony hat seine Fähigkeit zu sprechen und sich in Pasqua zu verwandeln, verloren. Wird Miriam es dennoch schaffen, Pasqua wieder zum Leben zu erwecken??
   

 

 

Inhalt:

Die Ankunft im Schullandheim "Espenloh" kostet Jessie schon mal einiges an Nerven! Hatten sie und ihre Freundinnen Kicki und Luisa sich doch auf ein paar erholsame Tage ohne Stress eingestellt...
Doch es kommt noch dicker, als Luisa die ganze Wahrheit über ihre Familie erfährt. Aber die drei Freundinnen halten bedingungslos zusammen, egal was da auch kommen mag...

 

Inhalt:

"Athos, der Schulhund" - Für Leseanfänger oder als Vorlesebuch geeignet, mit Bildvorlagen zum selber ausmalen. Martina Schmid greift hier das Thema "Schulhund" auf und vermittelt es auf kindgerechte Weise. Auch für Lehrer und Erzieher geeignet.

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Beispiel eines persönlichen Geschenkbuches für besondere Anlässe